Rückenschultermine

Kurs Wirbelsäulengymnastik/Rückenschule in Dresden

  • Kurs wahlweise montags oder dienstags
  • Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung für jeweils 10 Einheiten gilt!
  • Zeiteinheit: 10 Einheiten á 90 Minuten, 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr
  • Kosten: 110,00 Euro (11 Euro pro Einheit), gesamt zu zahlen beim Ausfüllen des Anmeldeformulars am Tresen
  • Teilnehmer: maximal 16 Kursteilnehmer

Kostenerstattung von den Krankenkassen durch Einreichen der Quittung und Teilnahmebestätigung:

  • Barmer, TKK: 80 %, max. 75 Euro bei mindestens 80 % Kursteilnahme
  • DAK, GEK: 80 %, max. 75 Euro bei mindestens 80 % Kursteilnahme
  • AOK: Gutschein, volle Kostenübernahme
  • KKH: 80 %, max. 75 Euro
  • BKK Medicus: 85 %, max. 110,50 Euro
  • BKK Gesundheit: max. 80 Euro
  • BKK GmbH: Genehmigung per Nachfrage
  • IKK: max. 60 Euro
  • IKK classic: max. 90 Euro zweimal jährlich

Wirbelsäulengymnastik/Rückenschule - Kurs am Montag

Keine Einträge gefunden

Wirbelsäulengymnastik/Rückenschule - Kurs am Dienstag

01.08.2017-10.10.201720:30-22:00 UhrPraxis für Physiotherapie, Dresden

Inhalt

  • Schwerpunkte
  • Ziel der Maßnahme Wirbelsäulengymnastik
  • Die Wirbelsäule (Anatomie in der Bewegung und unter Belastung)
  • Erläuterung der Entstehung von Rückenproblemen
  • Hinweise zur Vermeidung von Schmerzen, Fehl-Überbelastungen (Stress)
  • Konzept für einen schmerzfreien Rücken
  • Computerarbeitsplatzgestaltung
  • Erläuterung Muskelaufbautraining/Stabilisationstraining
  • Wirbelsäulengymnastik Übungen für eine kräftige stabile Muskulatur
  • Erläuterung der Notwendigkeit von Dehnübungen
  • Dehnübungen der wichtigsten Muskulatur
  • Erläuterung von Koordinationstraining
  • Koordinationsübungen für die allgemeine Stabilität
  • Erläuterung von Koordinationstraining
  • Koordinationsübungen für die allgemeine Stabilität
  • Erläuterung des Fettabbaus durch Aktivität und Diät
  • Fettabbautraining / Herz-Kreislauf-Training (an Fitnessgeräten)
  • Spezielle Hinweise für ein straffes Bindegewebe
  • Yoga für Rückenpatienten
  • Allgemeine Hinweise zur Erhaltung des Zustandes (Qualitätskontrolle)
  • Stundenaufbau / Thematik der Wirbelsäulengymnastik

Erfolge unserer Therapie aus Sicht des Patienten

  • Meine Lebensqualität verbessert sich! (z. B. Ich schlafe besser, bin konzentrierter, bin nicht mehr so gereizt!)
  • Ich werde belastbarer, d. h. ich schaffe mehr Wiederholungen bzw. mehr Gewichte!
  • Mein Muskelkater bzw. meine Erschöpfung lässt nach!
  • Mein typischer Schmerz entsteht bei größerer Belastung!
  • Mein typischer Schmerz hält nicht mehr so lange an!
  • Meine schmerzfreien / schmerzarmen Phasen werden größer!
  • Ich weiß, dass die Intensität meines Schmerzes erst nach längerer Zeit weniger wird!
  • Ich habe gelernt mit meinem Schmerz umzugehen, bin wesentlich gelassener.
  • Mein Selbstwertgefühl ist gestiegen.

Seite druckenImpressum

© 2005-2016 Physio3